Juteleinen – die "goldene Faser" als multitalentierter Naturwerkstoff

Großflächig wird Juteleinen meist in nicht sichtbaren Bereichen eingesetzt, beispielsweise zur Umhüllung von Polsterfüllungen, als Dämmstoff im ökologischen Hausbau oder als logistisches Verpackungsmaterial für lose Lebensmittel wie Getreide oder Kaffee. Jutestoff in kleineren Mengen ist ein beliebtes Material für saisonale Bastelarbeiten und Faschings- sowie Bühnenbekleidung. Der textile Naturwerkstoff in ansprechender Leinen-Optik zeigt zudem kreatives Potential für die individuelle Raumausstattung. ...

weiterlesen


Juteleinen Meterware 185 g/m² 120cm Grobes Fassonleinen aus Jute
2,00
Artikel ID: 222
Das Polsterträgermaterial wird in leinwandbindiger grober Einstellung gewebt. Fassongleinen sieht aus wie Sackleinen und dient in der Regel dazu, die Polsterfüllung zu umhüllen. Mit dieser wird der Füllstoff abgedeckt und das Polster geformt. Material: 100% Jute | Breite: ca. 120 cm | Qualität: HB 185 | Gewicht: 185 g/m² | Bindung: Leinwand 1:1 | Maschenweite: ca. 3 mm | Farbe: natur | Preis pro Meter
Jute Federleinen Meterware 120cm Breit 365 g/m² Schwere Ausführung
3,90
Artikel ID: 220
Das Polsterträgermaterial wird in leinwandbindiger Einstellung gewebt. Federleinen sieht aus wie Sackleinen und dient in der Regel dazu, die Polsterfüllung zu umhüllen. Diese feinmaschige Qualität liegt als Spann- oder Federleinen über den Gurten oder wird zur Abdeckung der Sprungfedern verwendet. Material: 100% Jute | Breite: ca. 120 cm | Qualität: HB 358 | Gewicht: 385 g/m² | Bindung: Leinwand 1:1 | Maschenweite: ca. 2 mm | Farbe: natur | Preis pro Meter
25 Meter Ballen Jute Grob Fassonleinen 185 g/m² 120cm breit 30 QM
39,00
Artikel ID: 223
Das Polsterträgermaterial wird in leinwandbindiger grober Einstellung gewebt. Fassongleinen sieht aus wie Sackleinen und dient in der Regel dazu, die Polsterfüllung zu umhüllen. Mit dieser wird der Füllstoff abgedeckt und das Polster geformt. Material: 100% Jute | Breite: ca. 120 cm | Qualität: HB 185 | Gewicht: 185 g/m² | Bindung: Leinwand 1:1 | Maschenweite: ca. 3 mm | Farbe: natur | Preis 25 Meter Ballen
25 Meter Ballen Jute Federleinen 365 g/m² 120cm breit 30 QM Schwere Ausführung
69,00
Artikel ID: 221
Das Polsterträgermaterial wird in leinwandbindiger Einstellung gewebt. Federleinen sieht aus wie Sackleinen und dient in der Regel dazu, die Polsterfüllung zu umhüllen. Diese feinmaschige Qualität liegt als Spann- oder Federleinen über den Gurten oder wird zur Abdeckung der Sprungfedern verwendet. Material: 100% Jute | Breite: ca. 120 cm | Qualität: HB 358 | Gewicht: 385 g/m² | Bindung: Leinwand 1:1 | Maschenweite: ca. 2 mm | Farbe: natur | Preis für 25 Meter Ballen

Juteleinen – die "goldene Faser" als multitalentierter Naturwerkstoff

Großflächig wird Juteleinen meist in nicht sichtbaren Bereichen eingesetzt, beispielsweise zur Umhüllung von Polsterfüllungen, als Dämmstoff im ökologischen Hausbau oder als logistisches Verpackungsmaterial für lose Lebensmittel wie Getreide oder Kaffee. Jutestoff in kleineren Mengen ist ein beliebtes Material für saisonale Bastelarbeiten und Faschings- sowie Bühnenbekleidung. Der textile Naturwerkstoff in ansprechender Leinen-Optik zeigt zudem kreatives Potential für die individuelle Raumausstattung.

Jutestoffe – Allgemeines über die traditionellen Werkstoffe

Jute bezeichnet ein Stängelfaser- oder Bastgewächs, das hauptsächlich in Indien und Pakistan angebaut wird.

Jutegewebe werden unter verschiedenen Namen im Handel geführt, darunter Juteleinen, Fassonleinen, Sackleinen, Federleinen, Hessian, Rupfen oder kurz Jute. Die Bezeichnung "Bagging" sagt aus, dass für ein Gewebe bei der Herstellung gezwirnte Garne verwendet wurden: Diese sind reißfester als einfache Garne.

Charakteristisch für Jutestoff ist die Webart: Das Naturgewebe entsteht in einfacher Leinwandbindung – diese Webtechnik erzeugt eine dekorative Oberflächenstruktur, die an Leinen erinnert. Je dichter die Leinwandbindung, umso schwerer und strapazierfähiger ist der Stoff. Bitte achten Sie deshalb beim Kauf auf die Maschenweite sowie das Gewicht pro Quadratmeter.

Juteleinen zeigt sich als

  • reißfest, robust
  • leicht einfärbbar
  • wasserabweisende Textilie
  • vollständig biologisch abbaubar
  • nachwachsender Rohstoff

Jutestoff – der erprobte Praxis-Allrounder

Gute Gebrauchseigenschaften, ein selbst bei schlechten Ernten ausgewogenes Kosten-Leistungs-Verhältnis und nicht zuletzt eine vorzeigbare Öko-Bilanz machen das Naturgewebe zu einer überdenkenswerten Alternative für Stoffe aus synthetisch hergestellten Fasern.

Hier ein kleiner Überblick der Einsatzmöglichkeiten, welcher keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt:

 

Einsatzbereich

im Detail

(ökologischer) Hausbau

  • Dämmstoff,
  • Verankerungsgewebe (Armierungsgewebe) für Lehmputz

Polsterei und Herstellung von Bodenbelägen

  • Abdeckung von Sprungfedern in Betten und Polstermöbeln,
  • Polstermaterial /Schutzbespannungen von Polsterfüllungen,
  • Grund- oder Rückengewebe für Bodenbeläge (Nadelflor, Linoleum)

Gartenbau und Landwirtschaft

  • Winterschutz und Vogelschutz von Bäumen und Sträuchern sowie Balkonkästen,
  • Natürliche Schutzbeschichtung (Abdeckplanen) für Kartoffeln und Getreide,
  • Aufbewahrung von Wurzelballen-Zuschnitten,
  • Wachstumshemmer (Schattenspender) in Baumschulen und Treibhäusern,
  • Befestigen und Begrünen von steilen Hängen,
  • Siebbespannung bei Getreidetrocknern

Logistik und Verpackung

  • Verpackung und Transport von Setzlingen, Pflanzen und Bäumen,
  • Obst und Gemüse,
  • losen Lebensmitteln wie Kaffee, Tee oder Zucker

militärische Anwendung

  • Herstellung von Tarnnetzen,
  • Schutzwallauskleidung

Be- und Verkleidungsstoff

  • Theater- und Bühnenbekleidung,
  • Kostümierungen für die 5. Jahreszeit

 

Wohnliches aus Jute – natürlich rustikale Dekoration für den Innenbereich

In den 1970er bis 1980er Jahren waren Jutestoffe als Textiltapeten sehr gefragt.

Aktuell liegen Wohnfarben in naturnahen Tönen für Wände, Fußböden und Möbelstoffe wieder im Trend. Wenn Sie sich skandinavisch einrichten oder im Shabby-Chic einrichten, bilden sie die Basis für das räumliche Farbkonzept.

Hier fügt sich Juteleinen perfekt ein, beispielsweise als Verkleidung für eine Wandfassade, eine Tür oder zur Bespannung von Wohn-Accessoires wie Lampenschirmen, Stiftebechern, Regalen oder Utensilos. Der kostengünstige Kauf von Jute als Meterware lohnt sich!

Jute als Meterware oder als Ballen – qualitativ hochwertiges Naturgewebe im Rasant-Versand

Bei uns finden Sie naturfarbenes Fasson- oder Juteleinen mit der Qualitätsbezeichnung Hessian-Bagging in zwei unterschiedlich starken Ausführungen: In der schweren, engmaschigeren Ausführung bringt der textile Werkstoff ein Gewicht von 365 Gramm pro Quadratmeter auf die Waage. Bei der leichteren Ausführung sind es 185 Gramm pro Quadratmeter. Für beide Ausführungen haben Sie beim Kauf die Wahl zwischen Jute als Meterware oder Ballenware (Ballen á 25 Meter).

Bitte beachten Sie beim Kauf: Jutefäden werden traditionell in einer Art Fett getränkt, um das Garn für die weitere Verarbeitung fest und haltbar zu machen. So bekommt der Jutestoff einen charakteristischen Eigengeruch, welcher sich an der Luft oder durch eine Wäsche verflüchtigt. Bei Fasson- oder Juteleinenstoffen handelt es sich um chemisch unbehandelte Naturgewebe. Es zählt deshalb zu den wohngesunden textilen Werkstoffen.

Nach oben