Samtstoff online kaufen | polstereibedarf-online.de | Polsterstoffe & Möbelstoffe - Ihr Fachhandel für Polstermaterial

Samtstoff - echter Samt und andere streichelweiche, schimmernde Florgewebe

Samtstoff brilliert mit softer Haptik und edler Optik: Für eine individuelle Portion an Glanz und Glamour in Ihren Räumen finden Sie den Stoffklassiker Samt sowie samtähnliche Stoffe bei uns in unterschiedlichen Ausführungen und reicher Farbpalette - bis hin zu den pastelligen T...

weiterlesen


Samtstoff - echter Samt und andere streichelweiche, schimmernde Florgewebe

Samtstoff brilliert mit softer Haptik und edler Optik: Für eine individuelle Portion an Glanz und Glamour in Ihren Räumen finden Sie den Stoffklassiker Samt sowie samtähnliche Stoffe bei uns in unterschiedlichen Ausführungen und reicher Farbpalette - bis hin zu den pastelligen Trendfarben.

Kurze Florfäden: charakteristisch für echten Samt

Sammet, das altertümliche Wort für Samt, ist abgeleitet aus dem Griechischen (hexamitos = sechsfädig).

Samt bezeichnet heute Stoffgewebe, welche in traditioneller Fertigungstechnik entstehen. Mittels Kett- oder Schuss-Technik werden mehrere Florfäden mit einer textilen Grundschicht verwebt. Die eingewebten Florschlingen werden durchschnitten und auf eine Länge von maximal drei Millimetern gekürzt. Die kurze Florlänge ist verantwortlich für das Phänomen, dass "echter Samt" sich weich anfühlt, dabei im Vergleich zu anderen Florgeweben wie beispielsweise Chenille härter und schwerer erscheint. Chenille Stoffe entstehen in einem ähnlichen Herstellungsverfahren. Sie erhalten ihre samtähnliche, aber unregelmäßige Oberflächenstruktur indes durch das Einweben von zuvor verzwirnten kurzen und langen Fäden aus unterschiedlichen Garnen.

Glanz in Hülle und Fülle - verschiedene samtähnliche Stoffgewebe werben um Ihre Gunst

Neben echtem Samt gibt es samtähnliche Dekostoffe und Polsterstoffe - darunter Pannesamt, Flockvelours und Kunstfell. Diese Stoffe unterliegen anderen Herstellungsverfahren als ein echter Samtstoff, überzeugen jedoch ebenso mit weichen Glanzeffekten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Wirkung unterschiedlicher Gewebearten, bevor Sie Samtstoff kaufen - die Tabelle bietet eine erste Orientierung.

Bezeichnung Material Produktbeispiel Produktbild
Velours Samt 100% Polyester Trevira CS Velours Samt Möbelstoff Lea Rubinrot trevira-cs-velours-samt-moebelstoff-lea-rubinrot

Pannesamt

(auch Spiegel- oder Zylindersamt genannt)
100% Polyester Microfaser Pannesamt Möbelstoff Ghost Bordeaux mit Textilrücken microfaser-pannesamt-moebelstoff-ghost-bordeaux
Samt (Kunstfaser)

Flor:100% Polyester

Grundschicht:100% Polyester
Hochwertiger Samt Möbelstoff Mohair Look Schwarz hochwertiger-samt-moebelstoff-mohair-look-schwarz

 

In unserem Shop finden Sie die aufgeführten Stoffe in vielen attraktiven Farbvarianten.

Samtstoff - kleiner Exkurs in die Textilkunde

Die Fertigungstechnik für Samt ist bereits zu Beginn des 14. Jahrhunderts dokumentiert. Ausgehend von Mailand nahm der begehrte Stoff seinen Einzug im alten Europa als prunkvolles Gewand oder opulentes Material zur Raumausstattung - später bereicherten hochwertige Importe aus dem Osmanischen Reich den Markt. Samtstoff war damals aus Leinen oder Baumwolle gefertigt - durchwoben von Florfäden aus reiner Naturseide. So blieb die kostbare Ware über Jahrhunderte nur für die wenigen wahrhaft betuchten Menschen ihrer Zeit erschwinglich.

Heute werden für die Herstellung von echtem Samt alternativ zu Baumwolle, Leinen und Seide strapazierfähigere Chemiefasern wie Viskose (Kunstseide) und Polyester verwendet. Der Samtstoff aus synthetischen Fasern ist wesentlich preisgünstiger in Herstellung und Verkauf. Weitere Vorteile von Kunstfasern oder Mischgeweben aus Kunst- und Naturfasern sind deren höhere Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß und Abnutzung sowie ein hohes Maß an Pflegefreundlichkeit. Wenn Sie echten Samtstoff kaufen, so beachten Sie bitte, dass die Oberfläche eines mit Samt aus reinen Naturfasern bezogenen Sitzmöbels zur Bildung von Sitzspiegeln neigt. Dies ist kein Zeichen von Verschleiß, sondern gilt als normales Materialverhalten. Ist abzusehen, dass ein Möbelstück täglich starker Beanspruchung standhalten muss, so ist ein Samtstoff aus Kunstfasern aus optischer Sicht die bessere Alternative zu Bezügen aus Naturfasern wie beispielsweise Baumwollsamt.

Echter Samtstoff oder lieber ein samtähnlicher Stoff - wählen Sie Ihre(n) Favoriten

Möchten Sie das schlicht-elegante Flair eines Raumes mit Kissen und/oder Vorhängen betonen, eine kuschelige Wohnlandschaft für Kinder oder Erwachsene schaffen, den Raum mit punktuell gesetztem Hollywood-Glam in Form einer Wandbespannung erfüllen oder ein antikes Möbelstück zum authentischen Blickfang auffrischen?

Wenn Sie Samtstoff kaufen möchten, so finden Sie bei uns für jedes DIY-Vorhaben das geeignete Material in der richtigen Farbe. Mit unverbindlicher telefonischer Beratung sowie dem kostenlosen Versand von bis zu drei Stoffproben erleichtern wir Ihnen gern die Kaufentscheidung.