Kleber günstig kaufen | polstereibedarf-online.de | Polsterstoffe & Möbelstoffe - Ihr Fachhandel für Polstermaterial

Polsterkleber - das richtige Bindemittel für Ihr DIY-Projekt

Welcher Polsterkleber für Ihr DIY-Projekt geeignet ist, hängt hauptsächlich davon ab, welche Materialien Sie verkleben möchten. Manchmal gibt es mehrere Alternativen. Ein weiteres Auswahlkriterium ist der Faktor Zeit: Möchten Sie einfach nur schnell etwas ausbessern oder fachmännisch korrekt arbeiten?

weiterlesen


Polsterkleber - das richtige Bindemittel für Ihr DIY-Projekt

Welcher Polsterkleber für Ihr DIY-Projekt geeignet ist, hängt hauptsächlich davon ab, welche Materialien Sie verkleben möchten. Manchmal gibt es mehrere Alternativen. Ein weiteres Auswahlkriterium ist der Faktor Zeit: Möchten Sie einfach nur schnell etwas ausbessern oder fachmännisch korrekt arbeiten?

Zuverlässige Kleber - unterschiedliche Bindemittel im Polstereibereich

Unter der Bezeichnung Polsterkleber lassen sich alle Bindemittel für Werkstoffe zusammenfassen, die im Polstereibereich vorkommen: Denken Sie beispielsweise an Bezugsstoffe und Füllmaterialien wie Schaumstoffe und Juteleinen.

Häufig wird die Frage gestellt, ob sich ein Alleskleber für Polsterarbeiten eignet. Ja und Nein. Dieses Bindemittel eignet sich als Nassklebemittel beispielsweise gut für Polster- oder Bezugsstoffe aus reinen Naturfasern sowie Holz oder Pappe. Beim Verkleben von Materialien aus Kunstfasern wie Polyethylen (PE) oder Kunstfaser-Gemischen kommt ein Alleskleber an seine Grenzen: Er haftet weniger stark an. Zudem gibt ein Alleskleber bei feuchten oder hohen Temperaturen leicht nach und sollte deshalb nur im Innenbereich verwendet werden.

Polsterstoff kleben - Speziallösungen für perfekte Arbeitsergebnisse

Polsterkleber sind im Handel als Flüssig- oder Sprühkleber erhältlich. Letztgenannte erfreuen mit besonders leichter Anwendbarkeit.

Schaumstoffkleber: Dieses Bindemittel zählt zu den Kontaktklebern (beide zu verklebenden Seiten müssen behandelt werden). Es verbindet Schaumstoffe, Filz, Jute, Leder Kunstfasern wie Polyethylen (PE) und viele andere Materialien zuverlässig miteinander.

Textilkleber: Textilkleber verklebt nicht nur textile Stoffe miteinander, sondern auch andere Materialien wie beispielsweise Holz. Textilkleber versiegelt Stoffkanten sauber. Näh-Experten verwenden das Bindemittel beispielsweise gegen unerwünschtes Ausfransen für Saum- und Ausbesserungsarbeiten oder zum Aufbringen von textilen Applikationen.

Kontakt- und Montagekleber: Tatsächlich lässt sich auch mit diesem Bindemittel Polsterstoff verkleben. Kontakt- und Montagekleber eignet sich für das Verbinden von Naturmaterialien wie Filz oder Echtleder ebenso wie für synthetisch hergestellte Materialien wie Schaumstoffe.

Sattlerspray: Um Polster zu kleben, eignet sich dieses Bindemittel aus dem Bereich der professionellen Polsterer. Ob Kunst- oder Echtleder: Sattlerspray wird beispielsweise eingesetzt, um in Fahrzeugen Polsterstoff zu kleben.

Professionell Polster kleben - ein Blick in unser Sortiment

Bei uns finden Sie unterschiedliche Polsterkleber für alle anfallenden Polsterarbeiten in Haus, Garten oder Fahrzeug:

  • Schaumstoffkleber
  • Textilkleber
  • Universalkleber
  • Kontakt- und Montagekleber
  • Sattlerspray

Preisgünstig einkaufen aus einer Hand: Unser Sortiment an modernen Polsterstoffen wird des Weiteren ergänzt durch Polsterzubehör wie Polsterwatte, Polstergarn, Polsternägel sowie eine gut sortierte Auswahl an Polsterwerkzeug.

Wir bieten Ihnen den gleichen Service wie ein Ladengeschäft: Wünschen Sie beispielsweise eine Beratung, welche Materialien sie für Ihr DIY-Projekt benötigen, so zögern Sie nicht, uns einfach anzurufen.

Bitte beachten Sie vor dem Kauf eines Polsterklebers, dass einige Produkte nur innerhalb von Deutschland verschickt werden, da sie in anderen Ländern als Gefahrengut gelten (Artikelbeschreibung).

(Unterschiedliche) Werkstoffe verkleben - mit dem passenden Klebstoff selbst für Anfänger kein Problem

Ob Holz, Schaumstoff oder andere Materialien, die Sie dauerhaft verbinden möchten: Voraussetzung für ein optimales Arbeitsergebnis ist ein wenig Vorarbeit. Schaffen Sie saubere, trockene und fettfreie Untergründe, bevor Sie mit den Klebearbeiten beginnen. Wir wünschen viel Erfolg für Ihr individuelles DIY-Projekt.