Schwer entflammbare Stoffe | polstereibedarf-online.de | Polsterstoffe & Möbelstoffe - Ihr Fachhandel für Polstermaterial

Schwer entflammbare Stoffe - Sicherheit geht zusammen mit Ästhetik und Komfort

Nicht allein ein loderndes Flammenmeer, sondern zugleich die damit verbundene Rauchentwicklung gefährdet Menschen, Tiere und Dinge. Vorbeugend schützt die Einhaltung der Brandschutznorm vor diesen potentiellen Gefahren. Bei uns finden Sie normgerechte Stoffe - passend für jedes Ambiente.

Br...

weiterlesen


Schwer entflammbare Stoffe - Sicherheit geht zusammen mit Ästhetik und Komfort

Nicht allein ein loderndes Flammenmeer, sondern zugleich die damit verbundene Rauchentwicklung gefährdet Menschen, Tiere und Dinge. Vorbeugend schützt die Einhaltung der Brandschutznorm vor diesen potentiellen Gefahren. Bei uns finden Sie normgerechte Stoffe - passend für jedes Ambiente.

Brandschutzklasse B1: privat ein Kann - öffentlich ein Muss

Grundsätzlich ist die Einhaltung der Brandschutzklasse B1 gemäß Norm DIN 4102-1 in allen öffentlich zugänglichen Bereichen gesetzlich verpflichtend. Dies schließt Kindergärten, Schulen und Universitäten ebenso ein wie Krankenhäuser und Wohnheime, Behörden, Bibliotheken und Museen, Messen und Ausstellungen, Kinos, Opernhäuser und Theater sowie alle gastronomischen Einrichtungen. Kurz: Wer für eine Einrichtung mit Publikumsverkehr verantwortlich ist, muss sicherstellen, dass die dort eingesetzten Textilen als schwer entflammbare Stoffe (B1) gemäß der Brandschutznorm zertifiziert sind. Im privaten Bereich schafft die freiwillige Einhaltung der Brandschutzklasse B1 ein Plus an Sicherheit. Die Gegenstände, welche je nach Einrichtung beachtet werden müssen, sind vielfältig - denken Sie beispielsweise an

  • lose und feste Polsterbezüge
  • Zierkissen
  • Hussen
  • Plaids
  • textile Lampenschirme
  • Tisch- und Bettwäsche
  • saisonale Wohnaccessoires wie Adventskalender und anderer textiler Raumschmuck
  • Gardinen und Deko-Stores, Rollos (Bühnen)vorhänge
  • Raumteiler
  • Bett- und Wandbespannungen

Brandschutznorm - so viel Sicherheit bietet die B1-Zertifizierung

Als Heimtextilien werden im Geltungsbereich der Normung gleichermaßen Dekostoffe und Möbelstoffe bezeichnet. Für diese Materialien kommen in Deutschland die Norm DIN 4102-1 (entspricht in etwa der parallel europaweit geltenden Norm EN 13501-1) sowie weitere mitgeltende Standards zur Anwendung.

Geprüft wird das Brandverhalten der Stoffe. Die Zertifizierung erfolgt in drei Brandschutzklassen, wobei B3 die geringste Sicherheit bietet. Eine flammhemmende Ausrüstung des Stoffes gemäß EN 1021 1 kann zur Einstufung in B1 führen, ist jedoch aufgrund der verwendeten Imprägnierungssubstanzen nicht unumstritten.

Brandschutzkassen für brennbare Baustoffe

B1:

  • schwer entflammbar, der Stoff brennt nach Entfernen der Zündquelle nicht, sondern verkohlt ohne weiter Rauchentwicklung

B2:

  • normal entflammbar

B3:

  • leicht entflammbar

Bitte beachten Sie, dass hier nicht die Frage ist, ob ein Stoff grundsätzlich brennt oder nicht: Nicht entflammbare Heimtextilien gibt es nicht. Die Beurteilung des Brandverhaltens macht Aussagen darüber, in welchem Tempo ein Stoff Feuer fängt, wie lange er brennt oder verkohlt und wie er sich bei der Rauchentwicklung verhält. Diese Eigenschaften sind wichtig für die bei Feuerausbruch verbleibende Zeit zur Evakuierung / Flucht.

Imprägnierung gegen rasche Entzündbarkeit - zwei unterschiedliche Verfahren im Vergleich

Müssen Sie eine Auswahl treffen für schwer entflammbare Stoffe, so ist die Art der Imprägnierung ein wichtiger Aspekt: Sie entscheidet darüber, ob die Imprägnierung im Laufe des Produktlebens aufgefrischt werden muss oder nicht. Imprägnierungen, welche nach der Herstellung des Gewebes aufgebracht werden, sind nicht witterungs- oder waschbeständig.

Daneben gibt es Stoffe, bei denen die Imprägnierung bereits zu Beginn der Stoffproduktion in die Stofffasern eingearbeitet ist. Schwer entflammbare Stoffe dieser Machart bieten eine permanente Imprägnierung. Produkte mit der Bezeichnung TREVIRA CS beispielsweise zählen zu den High Tech Stoffen, bei denen Sie auf regelmäßige Nacharbeiten in Sachen Imprägnierung verzichten dürfen.

Schwer entflammbare Stoffe - ein facettenreiches Sortiment erwartet Sie! 
Wenn Sie sich in der Kategorie "schwer entflammbare Stoffe" umschauen, so werden Sie feststellen, dass Sie die Erfüllung der Brandschutznorm bei der Stoffauswahl nicht einschränkt, so dass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können:

Moderne schwer entflammbare Stoffe erfüllen höchste Ansprüche an Haptik, Optik und Strapazierfähigkeit. Nutzen Sie gern im Vorfeld der Kaufentscheidung unser Angebot zum unverbindlichen Produkttest: Auf Wunsch senden wir Ihnen bis zu 3 Stoffmuster gratis!