Wildlederimitat kaufen bei | polstereibedarf-online.de | Polsterstoffe & Möbelstoffe - Ihr Fachhandel für Polstermaterial

Wildlederimitat - attraktiver Lederlook mit minimaler Pflegebedürftigkeit

Anschmiegsamer, strapazierfähiger und pflegeleichter als Echtleder - so präsentiert sich Wildlederimitat der neuesten Generation! Bei starker Beanspruchung zeigt der Stoff seine vorzüglichen Gebrauchseigenschaften: Er ist besonders widerstandsfähig gegen Abnutzung und haushaltsübliche Verschmutzu...

weiterlesen


Wildlederimitat - attraktiver Lederlook mit minimaler Pflegebedürftigkeit

Anschmiegsamer, strapazierfähiger und pflegeleichter als Echtleder - so präsentiert sich Wildlederimitat der neuesten Generation! Bei starker Beanspruchung zeigt der Stoff seine vorzüglichen Gebrauchseigenschaften: Er ist besonders widerstandsfähig gegen Abnutzung und haushaltsübliche Verschmutzungen.

Wildlederimitate - die Innovation begann in den 1970er Jahren

Echtes Wildleder zählt zu den zeitlos gefragten Werkstoffen in der Bekleidungs- und Einrichtungsindustrie für gehobene Ansprüche. Anfang 1970 gelang es in Japan, einen Microfaserstoff zur Marktreife zu bringen, welcher Wildleder optisch und haptisch sehr ähnlich ist. Das veloursartige Kunstleder ist bekannt unter den Bezeichnungen Affenleder oder Schwedenleder.

Unter dem Handelsnamen Alcantara entwickelte es sich rasch zur pflegeleichten, strapazierfähigen und vergleichsweise kostengünstigen Alternative zu Echtleder. Aufgrund dieser Eigenschaften konnte sich das robuste Gewebe sogar in der Automobil- und Bootsbauindustrie sowie bei der textilen Ausstattung von Flugzeugen gegenüber Echtlederprodukten durchsetzen. Heute wird der lederähnliche Stoff exklusiv in Italien hergestellt. Neue Herstellungstechnologien für Stoffe in Wildlederoptik basieren auf der Entwicklung von Alcantara. Zum Einsatz kommen hochwertige Kunstfasern wie Polyester - manchmal als Materialmix mit natürlicher Baumwolle. Wildlederimitat weist überzeugende Gebrauchseigenschaften auf - dies sind die wichtigsten Qualitätsmerkmale:

  • sehr strapazierfähig (scheuer- und abriebfest)
  • pflegefreundlich
  • wildlederähnliche Optik
  • weiche und anschmiegsame Haptik
  • atmungsaktiv
  • antiallergisch

Wildlederimitat als Meterware - viele verschiedene Ausführungen in unserem Sortiment

Sofas, Sessel, Stühle, Sitzkissen: Wildlederimitat ist geeignet für lose und feste Polster sowie Bezüge aller Art. Wie alle Microfaserstoffe fusselt, flockt und franzt Wildlederimitat nicht: Es lässt sich unkompliziert zuschneiden, verkleben, nähen oder "tackern".

In unserem Shop profitieren Sie von einer großen Farbauswahl - von zurückhaltend gedeckten Naturtönen über zarte Pastellfarben bis zu den ausdrucksstarken Trendfarben der Saison.

Es gibt bei uns hochwertiges Wildlederimitat als Meterware in unterschiedlichen Qualitäten. Alle Produkte verfügen über eine Fleckschutz-Imprägnierung und sind zertifiziert nach den Richtlinien von Ökotex-Standard 100 sowie Reach-Konform.

Wir führen Wildlederimitate im Bereich von 42 000 Schleudertouren bis 100 000 Schleudertouren. Bereits der niedrigere Wert übersteigt die Anforderung an die Strapazierfähigkeit zum Einsatz an stark frequentierten Plätzen wie Hotel-Foyers, Restaurants oder Cafés.

Abhängig davon, ob Ihr frisch renoviertes Möbelstück an einer Wand oder frei im Raum stehen soll, können Sie sich zwischen Wildlederimitat mit oder ohne Rückenkaschierung entscheiden.

Polster und Bezüge sauber halten - gepflegtes Wohnen in Wildlederoptik leicht gemacht

Einige unserer Stoffe in Lederoptik sind bei 30 Grad maschinenwaschbar.

Für die Grundreinigung von festen Polstern und Bezügen bevorzugt das hochwertige Kunstleder zur Auffrischung des Gewebes regelmäßige Streicheleinheiten mit der Wildlederbürste - Richtungswechsel unerwünscht. Mit dieser einfachen Maßnahme schaffen Sie die beste Voraussetzung für ein langes Leben Ihrer Polster und Bezüge aus Lederimitat in optischem Top-Zustand.

Trotz schmutzabweisender Imprägnierung kommt es manchmal zu unerwünschten Spuren auf Gebrauchsmöbeln: Nicht nur Kinder verschütten Getränke, kleckern mit Nahrung oder schubbern sich mit verschmutzen Schuhen oder Strümpfen "ganz in Gedanken" an der Stoffoberfläche. So können gelegentlich intensivere Reinigungstechniken notwendig werden. Dafür benötigen Sie keine kostenintensiven Spezialreinigungsmittel, um die Makellosigkeit Ihrer Polster wiederherzustellen.

Angetrocknete Lebensmittelreste lassen sich mit einer Wildlederbürste grob entfernen. Verbleibende Rückstände werden mit einem weißen, weichen Baumwoll- oder Mikrofasertuch abgetupft. Das zur Reinigung verwendete Tuch leicht mit Wasser oder leichter Seifenlauge anfeuchten - nicht durchnässen. Besonders hartnäckige oder nicht identifizierbare Flecken, beispielsweise verursacht durch ölige Substanzen, bringt auf ein weißes Baumwolltuch aufgebrachter Ethylalkohol zum Verschwinden. Den Fleck einfach von außen nach innen vorsichtig austupfen - nicht reiben. Anschließend mit einem zweiten trockenen Baumwolltuch abtupfen, bis der Fleck sich löst. Nach jeder feuchten Reinigungsprozedur sollte die Stoffoberfläche vor Nutzung des Möbelstücks trocknen.

Edle Wildlederoptik aus Mikrofaserstoff - ein langlebiger Hingucker für belebte Treffpunkte

Besonders in Familien mit jüngeren Kindern und/oder Haustieren sowie an stark frequentierten Orten wie der Gastronomie, ist ein dauerhaft gepflegtes Raum-Ambiente eine tägliche Herausforderung. Entscheiden Sie sich für pflegeleichtes und strapazierfähiges Wildlederimitat als Meterware, so haben Sie einen optisch ansprechenden und vergleichsweise kostengünstigen "Problemlöser" für Ihre Möbelbezüge gefunden. Mit edler Wildlederoptik und der haptischen Beschaffenheit von weichem Veloursleder erfreut Wildlederimitat zugleich mit hohem Kuschelfaktor.