Wollplüsch - ein Hochleistungsgewebe im erschwinglichen Preissegment

Ob für Linien- und Reisebusse oder den privaten Kleinbus: die textile Ausstattung für Innenräume stellt erhöhte Anforderungen an die Strapazierfähigkeit und die Pflegefreundlichkeit und muss bestimmte Normen erfüllen - zumindest im öffentlichen Bereich. Nehmen Sie beispielsweise Wollplüsch oder Dralon Velours als Polsterstoff in die engere Wahl. ...

weiterlesen


AKTION Reisebus Polsterstoff Möbelstoff Görlitz gemustert DIN 4102 B1
Statt bisher € 23,80
11,90
Artikel ID: 20395
Dieser Reisbus Möbelstoff ist sehr reinigungsfreundlich und mit großer Verschleißfestigkeit von mehr als 100.000 Martindale. Er wir eingesetzt bei öffentlichen Verkehrsmitteln wie Reisebussen, Stadtbussen, Omnibussen und Stadtbahnen. Er entspricht der Richtlinie 95/28/EG Anhang 1 Punkt 7. Die horizontale Brenngeschwindigkeit von 100mm/min wird nicht überschritten.
AKTION Schwerer Dralon Velour Möbelstoff Nürnberg Uni lachs/orange
Statt bisher € 13,80
6,90
Artikel ID: 20378
Dieser Dralon Velour Möbelstoff ist sehr reinigungsfreundlich und mit großer Verschleißfestigkeit von mehr als 100.000 Martindale. Breite: ca. 140 cm Gewicht: ca. 700 Gramm / lfd Meter Materialdicke: 2,1 mm Zusammensetzung: 100% Polyester Scheuertouren: >100000 Touren (Martindale)

Wollplüsch - ein Hochleistungsgewebe im erschwinglichen Preissegment

Ob für Linien- und Reisebusse oder den privaten Kleinbus: die textile Ausstattung für Innenräume stellt erhöhte Anforderungen an die Strapazierfähigkeit und die Pflegefreundlichkeit und muss bestimmte Normen erfüllen - zumindest im öffentlichen Bereich. Nehmen Sie beispielsweise Wollplüsch oder Dralon Velours als Polsterstoff in die engere Wahl.

Kleine Warenkunde - Gewebe mit kurzgeschnittenem Flor 

Als Velours werden Gewebe aus Natur- oder Kunstfasern mit geschnittenem, aufgerichteten Flor bezeichnet - beispielsweise Samt Velours. Sie sind weicher und anschmiegsamer als Gewebe, deren Nutzfläche durch Aufsprühen und Verkleben von Faserflocken entsteht - dem sogenannten Flockvelours.

Die optische und haptische Ähnlichkeit von Wollplüsch und Samt Velours ist nicht zufällig: Bei beiden Stoffen handelt es sich um Florgewebe: Gewebt wird im Drei-Faden-System. Schuss- und Kettfaden bilden ein dichtes Grundgewebe. Der Florfaden wird schlingenartig fest mit dem Grundgewebe verbunden. Im letzten Schritt erfolgt das Aufschneiden der Schlingen und das Kürzen der Florfäden. So entsteht eine weiche Stoffoberfläche, die dem Stoff seine komfortable Ausstrahlung verleiht. Für Samt dürfen die senkrecht aufgerichteten Florfäden per Definition höchstens drei Millimeter lang sein. Stoffe mit längeren Fäden werden als Plüsch bezeichnet - je nach Garnart sprechen wir beispielsweise von Seiden- oder Wollplüsch. 

Wollplüschgewebe - diese Gebrauchseigenschaften überzeugen in der Praxis

Ein Fahrzeugsitz kann schon aus technischen Gründen, wie dem Abstand zum Vordersitz, nicht die Gemütlichkeit eines häuslichen Kuschel-Sessel bieten: Trotzdem sollte sich die Nutzfläche des Sitzes für den Fahrgast so angenehm wie möglich anfühlen. Denken Sie hierbei beispielsweise an Reisebusse, welche als komfortabel und bequem beworben werden. Wollplüsch überzeugt mit weicher, samtiger Oberfläche

Weitere Eigenschaften machen das weiche Gewebe attraktiv für den Einsatz in Verkehrsmitteln:

  • sehr strapazierfähig (abrieb- und reißfest) mit über 100.000 Schleudertouren (Martindale)
  • feuchtigkeitsspeichernd ohne Nässegefühl
  • kälteisolierend
  • pflegeleicht (Reinigung ohne kostenintensive Spezialpflegemittel)
  • zertifiziert als schwer entflammbar nach DIN 4102 Brandschutzklasse B1

In der Kategorie Autostoffe finden Sie eine Vielzahl weiterer Polsterstoffe (überwiegend auf Kunstfaserbasis) für eine optisch ansprechende Innenausstattung von Fahrzeugen.

Alternative zu wolligen Plüsch - Dralon Velours

Dralon ist die seit 1954 patentierte Schutzmarke für ein Gewebe aus synthetisch hergestellten Acrylfasern. Manchmal ist es eine Glaubensfrage: Soll ein Naturfasergewebe oder ein Kunstfasergewebe zum Einsatz kommen? In Sachen Strapazierfähigkeit und Pflegefreundlichkeit liegt Dralon in der gleichen Güteklasse wie Wollplüsch. Auch in Haptik und Optik stehen sich beide Produkte in nichts nach. Geht es um Farbbrillanz, so übertrifft das hochwertige Kunstfasergewebe Dralon Velours das Naturprodukt Wollplüsch. Beim Thema Hautsympathie wiederum punktet Wollplüschgewebe mit hoher Saugfähigkeit und Isolationsfähigkeit gegen Kälte. 

Polsterstoffe im Personentransportwesen - ein langfristig gepflegter Top-Zustand ist gefordert

Mit Wollplüsch oder Dralon Velours schaffen Sie eine solide Basis für die textile Innenausstattung - vornehmlich in Fahrzeugen mit Nutzung durch anonyme Fahrgäste. Gemusterte Stoffe haben den Vorzug, dass leichte Verschmutzungen kaschiert werden, sodass schwach ausgeprägte Flecken und andere Gebrauchsspuren nicht auf den ersten Blick ins Auge fallen. Den Griff zu den pflegefreundlichen Materialien wird Ihnen besonders Ihr Reinigungspersonal danken, denn zur Grundpflege sind feuchte Tücher ausreichend. Hartnäckige Flecken lassen sich mit einer weichen Bürste und leichter Seifenlauge entfernen.

Nach oben