Polstereibedarf und was dazu gehört

Der Polstereibedarf ist ein großes Themenfeld, das sich nicht ganz einfach eingrenzen lässt. Zu ihm zählen Polsterstoffe ebenso wie Nieten, Ösen und Verschraubungen, die man bei einem Sattler finden kann.

Als Polstereibedarf bezeichnet man verschiedene Stoffe und Materialien, die ein Sattlermeister bei der täglichen Arbeit verwendet. Dabei unterscheidet man zwischen dem eigentlichen Polstermaterial und den zusätzlichen Hilfsmitteln. Zu letzteren gehören insbesondere Ziernägel, Posamenten und Polsterwerkzeuge, die allesamt zur Befestigung des Materials benötigt werden. Insbesondere bei der Aufarbeitung der Möbel kommen diese Hilfsmittel zum Einsatz. Zu den Materialien, die für die Polsterung eingesetzt werden, gehören synthetisch hergestellte Stoffe ebenso wie natürliche Stoffe. Zu letzteren zählen zum Beispiel Latex und Rohleinengewebe.

Als Polstereibedarf bezeichnet man verschiedene Stoffe und Materialien, die ein Sattlermeister bei der täglichen Arbeit verwendet.

Alles aus einer Hand zum Polstern bei polstereibedarf-online

Synthetisch hergestellte Stoffe, die im Polstereibedarf gehandelt werden, sind verschiedene Schaumstoffe. Insbesondere Polyesterwatte und Polyestervlies kommt hier eine besondere Bedeutung bei; diese Materialien werden sehr häufig für die Polstermöbel eingesetzt. Schaumstoff-Flocken findet man etwas seltener, allerdings sind diese sehr bequem. Des Weiteren ist das Polstermaterial zu nennen. Der wichtigste Zweck dieser Materialien besteht darin, die Polsterstoffe zu fixieren und dauerhaft an dem jeweiligen Möbelstück zu befestigen. Die Arbeit eines Polsterers scheint auf den ersten Blick einfach zu sein, ist es aber in den meisten Fällen nicht. Die Stoffe müssen straff gespannt werden und dürfen keine Falten schlagen, denn dadurch käme es zu einem unschönen Aussehen und späteren Reklamationen. Wer sich selbst bereits an der Aufarbeitung von Polstermöbeln versucht hat, kann dies bestätigen.

Engagieren Sie einen Profi

Deshalb sollte mit einer solchen Arbeit stets ein Profi beauftragt werden. Er kennt sich mit seiner Arbeit aus und weiß, worauf zu achten ist. Außerdem steht ihm der nötige Polstereibedarf jederzeit zur Verfügung, da dieser nur in Fachgeschäften erhältlich  ist.

Bildquelle: ©polstereibedarf-online


[ Hier gelangen Sie zurück zur Startseite von Polstereibedarf-Online.de! ]

Nach oben