• Schnelle Lieferung
  • Datenschutz
  • Käuferschutz

Das Polstereibedarf-Online Magazin


 Zur Übersicht

bedeutung waschsymbole

In unserem Shop stoßen Sie bei den Möbelstoffen immer wieder auf unsere Hinweise zur Textilpflege. Die Bedeutung einiger Textilpflegesymbole, umgangssprachlich auch gerne einfach als Waschsymbole bezeichnet, ist vielen klar. Bei rund 40 verschiedenen Waschsymbolen verlieren aber selbst Profis schnell die Übersicht. Wir zeigen Ihnen daher alle wichtigen Symbole und ihre Bedeutung auf einen Blick.


Waschen

Das Symbol in Form eines Waschbehälters gibt Auskunft darüber, ob und bei welcher Temperatur eine Textilie gewaschen werden darf. Auch auf eine erforderliche Handwäsche wird hingewiesen.

Waschsymbol

Bedeutung

Waschsymbol waschen erlaubt waschen erlaubt
Waschsymbol nur Handwäsche nur Handwäsche
Waschsymbol waschen bei 30 Grad waschen bei maximal 30° C
waschsymbol schonend waschen bei 30 grad schonend waschen bei 30° C (Schonwaschgang verwenden, bei niedriger Drehzahl schleudern)
waschsymbol sehr schonend waschen bei 30 Grad sehr schonend waschen bei 30° C (Fein- oder Wollwaschgang verwenden, nicht schleudern)
waschsymbol waschen nicht erlaubt nicht waschen (weder in der Waschmaschine, noch mit der Hand


Bleichen

Symbole zum Bleichen besitzen allesamt eine dreieckige Form. Ein normales Dreieck erlaubt jegliche Art von Bleichen. Ein Dreieck mit Streifen beschränkt auf das Bleichen mit Sauerstoff. Gängig war früher auch ein Zeichen mit CL für Chlor. Diese Art des Bleichens wird aber nur noch selten angewandt. Wenn das Bleichen nicht erlaubt ist, kann das untenstehende Symbol auch komplett in Schwarz abgebildet sein. Heutzutage verwendet man aber in der Regel nur noch das Weiße.

Bleichsymbol

Bedeutung

bleichsymbol bleichen erlaubt bleichen erlaubt (jede Art von Bleichmittel)
bleichsymbol bleichen mit sauerstoff bleichen mit Sauerstoff erlaubt
bleichsymbol bleichen nicht erlaubt bleichen nicht erlaubt


Trocknen im Wäschetrockner

Alle quadratischen Symbole enthalten Anweisungen für die Trocknung der Textilien. Befindet sich ein Kreis im Quadrat, geht es um das Trocknen im Wäschetrockner. Dabei gibt es drei verschiedene Abstufungen und das Verbot des Wäschetrocknens im Trockner. Die Anzahl der Punkte im Innern des Symbols zeigt die Temperaturbereiche, in denen das Trocknen erlaubt ist.

Trocknersymbol

Bedeutung

trocknen im Wäschetrockner trocknen im Wäschetrockner erlaubt
trocknen bei niedriger temperatur trocknen im Wäschetrockner bei niedriger Temperatur (schonend, ca. 60° C)
trocknen bei normaler temperatur normales trocknen im Wäschetrockner erlaubt (ca. 80° C)
trocknen nicht erlaubt nicht im Wäschetrockner trocknen


Natürliches Trocknen

Die Symbole des natürlichen Trocknens sind ebenfalls quadratisch. Wie deutlich zu erkennen ist, bauen auch diese Waschsymbole aufeinander auf.

Trocknersymbol

Bedeutung

trocknen auf beliebige weise trocknen auf beliebige Weise in der frischen Luft
trocknen auf der leine trocknen auf der Leine
liegend trocknen liegend trocknen (damit sich das Kleidungsstück nicht verformt)
tropfnass trocknen tropfnass trocknen (nicht schleudern, nicht auswringen)
im schatten trocknen im Schatten trocknen
im schatten auf der leine trocknen im Schatten auf der Leine trocknen
im schatten und liegend trocknen im Schatten und liegend trocknen
tropfnass im schatten trocknen tropfnass im Schatten trocknen


Bügeln

Zu den Waschsymbolen gehört auch das Bügelsymbol. Es enthält Hinweise zur Temperatur, mit der der jeweilige Stoff gebügelt werden kann.

Bügelsymbol

Bedeutung

buegeln erlaubt bügeln erlaubt
buegeln bei niedriger temperatur bügeln mit geringer Temperatur (max. 110° C, vorzugsweise ohne Dampf)
buegeln bei mittlerer temperatur bügeln bei mittlerer Temperatur (max. 150° C)
buegeln bei hoher temperatur bügeln bei hoher Temperatur (max. 200° C)
buegeln nicht erlaubt bügeln nicht erlaubt

Chemische Reinigung & Nassreinigung

Die folgenden Symbole beziehen sich allesamt auf professionelle Reinigungsverfahren. Alle Textilien mit einem Kreissymbol erfordern eine professionelle Reinigung. Dabei wird unterschieden zwischen einer chemischen Reinigung und einer Nassreinigung.

Symbole

Bedeutung

Chemische Reinigung

professionelle reinigung erlaubt professionelle Reinigung erlaubt
keine chemische reinigung keine chemische Reinigung
Reinigung mit Kohlenwasserstofflösungsmittel Reinigung mit Kohlenwasserstofflösungsmittel
Schonende Reinigung mit Kohlenwasserstofflösungsmittel schonende Reinigung mit Kohlenwasserstofflösungsmittel
Sehr schonende Reinigung mit Kohlenwasserstofflösungsmittel sehr schonende Reinigung mit Kohlenwasserstofflösungsmittel
Reinigung mit Perchlorethylen Reinigung mit Perchlorethylen
Schonende Reinigung mit Perchlorethylen schonende Reinigung mit Perchlorethylen
Sehr schonende Reinigung mit Perchlorethylen sehr schonende Reinigung mit Perchlorethylen

Nassreinigung

Professionelle Nassreinigung möglich professionelle Nassreinigung erlaubt
Schonende professionelle Nassreinigung schonende professionelle Nassreinigung möglich
Sehr schonende professionelle Nassreinigung sehr schonende professionelle Nassreinigung möglich
Professionelle Nassreinigung nicht erlaubt professionelle Nassreinigung nicht erlaubt


Die Bedeutung der Waschsymbole: Warum sie wichtig sind

Wenn Sie auf die Pflege- und Waschsymbole achten, verhindern Sie mögliche Schäden an den Textilien durch falsche Handhabung. Manche Materialien sind empfindlich und benötigen eine spezielle Pflege. Wenn Sie Ihre Textilien falsch waschen, zu heiß bügeln oder nicht richtig trocknen, können diese zum Beispiel einlaufen oder werden nicht angemessen gereinigt.

Bitte beachten Sie, dass die Waschsymbole nicht über alle Länder hinweg dieselben sind. Zwar gibt es europäische Standards, allerdings finden sich in der Textilindustrie auch Symbole aus dem kanadischen, amerikanischen und asiatischen Raum. Diese können von den europäischen Waschsymbolen abweichen. Wenn Sie ein Symbol sehen, das Sie nicht direkt zuordnen können, versuchen Sie Ähnlichkeiten herauszufiltern. So lässt sich das Waschsymbol unter Umständen entschlüsseln.

Bildquelle:
© istock.com/UltraONEs